0148 2426 441 0785 8120 456

Welpentraining

Obwohl von einem Schutzhunde-Training mit Welpen im frühen Alter dringendst abzuraten ist, bieten wir eine Grundlagen Training für ältere Welpen an, auf das ein späteres Schutzhunde-Training aufbauen kann. Dieses Training ist speziell an das Alter Ihres Welpen angepasst und bietet eine unschätzbare Grundlage für die spätere Schutzhunde-Ausbildung.
Bei Protection Dogs Worldwide würden wir niemals riskieren, der Entwicklung eines Welpen zu schaden. Dennoch wissen wir um die Wichtigkeit des Gehorsamkeits-Trainings, und wir befürworten eine “Je-früher-desto-besser”-Philosophie, wenn es um Welpen-Training geht. Sie können sicher sein dass sich Ihr Hund mit unseren gewissenhaft gestalteten Gehorsamkeits-Trainings Kursen zu einem selbstsicheren, gesunden, gut ausgebildeten erwachsenen Hund entwickeln wird, und Sie werden stolz sein, ihn an Ihrer Seite zu haben.

ERSTE PHASE

Zunächst einmal, vor Beginn eines jeden Gehorsamkeitstrainings mit Ihrem Welpen ist die Bildung einer starken Bindung unerlässlich. Wir sperren keinen Hund in einen Zwinger und lassen ihn nur zum Arbeiten raus, wir leben hier mit unseren Hunden, nehmen sie mit ins Haus, spielen mit ihnen, gewöhnen sie an ihre neue Umwelt und fördern ihr Selbstbewusstsein in neuen Umgebungen.

IHR HUND WIRD LERNEN :

• Fuß gehen
• Down
• Sitz
• Hier
• Bei fuß
• Leinenführigkeit

ZWEITE PHASE

Wir werden damit beginnen, Ihren Welpen mittels „Locken“ zu lehren. Indem er Handbewegungen folgt und mit Leckerlis belohnt wird, erlernt er unterbewusst die erwünschten richtigen Positionen. Diese Positionen werden dann mit verbalen Kommandos gepaart. Denken Sie daran, Ihr Welpe versteht keine Worte, er muss erst die Positionen erlernen, bevor er ein Wort mit diesen verknüpfen kann.

DRITTE PHASE

Wir fangen nun an, gesprochene Worte (Kommandos) hinzuzufügen. Diese sind gepaart mit dem Locken des Welpen in die gewünschte Position. Wiederholung ist hier der Schlüssel zum Erfolg, und wir nehmen uns Zeit um sicherzustellen, dass Ihr Hund ein gefestigtes Verständnis der Kommandos hat, bevor wir fortfahren. Das Hinzufügen von Ablenkungen hilft uns, erlernte Verhaltensweisen zu festigen. Dies ist die Grundlage für die Ausbildung eines gehorsamen Haustieres.
Wir möchten klarstellen, dass die Videos und Ausschnitte die Sie hier sehen, ausschließlich arbeitende Hunde in unseren leeren Trainingseinrichtungen zeigen, ohne echte, reale Ablenkungen . Dies soll nicht die letzte Phase der Ausbildung Ihres Hundes oder Welpen darstellen.
Wir gehen noch einen Schritt weiter als in den gezeigten Videos, und nehmen unsere Hunde jede Woche mit zu vielbesuchten Orten in der Öffentlichkeit, um ihr sozial orientiertes Training in der Öffentlichkeit zu festigen.

Die Grundlagen der Schutzausbildung für Ihren Welpen

foundation-image

Während die Ausbildung eines Welpen im jungen Alter zum Schutzhund sehr unklug wäre, bieten wir Grundlagen-Schutz-Training speziell für ältere Welpen und Junghunde an. Dieses Training ist dem Alter Ihres Welpen angepasst und stellt eine solide Grundlage für eine spätere volle Schutzhunde-Ausbildung dar.
Es beinhaltet die Gewöhnung Ihres Hundes an alle möglichen Arten von Lärm und Geräuschen mittels Desensibilisierung. Dies ist nicht nur essentiell für Schutzhunde, sondern auch wünschenswert bei Haustieren.

Wir unterstützen die Bissentwicklung Ihres Hundes, wie man in ein Kissen beißt oder daran zerrt, fördern einen selbstbewussten Biss.
Wir konditionieren den Hund zum Kontakt mit dem Führer während des Bisses (Bitte beachten Sie: das heißt nicht, dass Ihr Hund lernen soll, gerne Menschen zu beißen. Es ist nur ein Zerrspiel, das sich den natürlichen Beutetrieb des Hundes zu nutzen macht).

Der Kurs ist für Besitzer und Hund sehr angenehm. Wir arbeiten eng mit Ihnen als Besitzer zusammen, so dass Sie mit den Kommandos vertraut und selbstbewusst im Umgang mit Ihrem Hund werden, sobald die Ausbildung abgeschlossen ist. Wir beraten Sie gerne bezüglich weiterer Ausbildungsmöglichkeiten und wie Sie am Besten mit Ihrem Hund weiter arbeiten können.
Ein Welpe kann schon mit ein paar Monaten ausgebildet werden, je früher desto besser. Wir sind spezialisiert auf die Ausbildung junger Hunde und Welpengehorsam.

Videos

Gallery

Kontaktiere uns

Wir freuen uns über weitere Auskünfte und freuen uns, Ihnen weitere Informationen zukommen zu lassen. Wir freuen uns auf Sie!