+44 (0)785 8120 456

Our Obedience Training programmes

Our Obedience Training programme will train your dog in the following:

  • HEEL WORK
  • "DOWN"
  • "SIT"
  • "HERE"
  • FLIP TO HEEL
  • WALKING ON THE LEAD
training
;
stage
ERSTE PHASE

Während der Anfangsphase bringen wir dem Hund bei, von seinem Führer zu lernen und mit ihm zu interagieren. Während dieser Arbeit wird der Hund eine Bindung entwickeln, die Stress reduziert und den Spaß an der Erfahrung in den Vordergrund bringt. Hier nutzende wir Leckerlis als treibende Kraft um den Hund zu formen und ihn in grundlegende Positionen zu „locken“. Wiederholung dieser Verhaltensweisen ist der Schlüssel zum Lernen des Hundes. Sobald der Hund das gewünschte Verhalten freiwillig anbietet wird ein Kommando hinzugefügt. Die gesamte Arbeit findet in unserer Trainingsscheune statt. Ablenkungen werden in dieser Phase soweit wie möglich minimiert.(YOUR DOG WILL LEARN) IHR HUND WIRD FOLGENDES LERNEN:• Gehen bei Fuß • „Down“ • „Sitz“ • „Hier“ • Bei Fuß • Leinenführigkeit

stage
ZWEITE PHASE

Hier werden Ablenkungen zum Training hinzugefügt. Dies beginnt die Verhaltensweisen des Hundes zu festigen. Da das Training auch hier noch in unserer Scheune stattfindet, behalten wir die Kontrolle über die Ablenkungen und deren Intensität. Das ist essentiell, um dem Hund Trainingserfolge zu sichern. Körpersprache wird reduziert, da wir wollen, das der Hund ausschließlich auf verbale Kommandos reagiert. Rückrufen und Verbleiben werden eingeführt und darauf aufgebaut, da die Erwartungen an den Hund mit fortschreitendem Training und Fähigkeiten stetig steigen.

stage
DRITTE PHASE:

Mit dem Gelernten aus Phasen 1 & 2 wird der Hund jetzt in öffentlicher Umgebung mit Ablenkungen aus dem echten Leben auf die Probe gestellt. Diese Phase kann die größte Herausforderung für den Hund sein. Wir machen uns eine große Anzahl öffentlicher Szenarien zu Nutzen, so dass wir dem Hund beibringen können, seine erlernten Fähigkeiten zu nutzen. Während Phase 3 erwarten wir vom Hund einen hohen Grad an Gehorsam und die Arbeit mit ausschließlich verbalen Kommandos. Das heißt jedoch nicht, dass diese Phase keinen Spaß macht. Zu diesem Zeitpunkt haben wir die Belohnung in Form von Futter oft mit einem Spielzeug ersetzt, welches nur während dem Training verwendet wird.(HAVING PROBLEMS WITH YOUR DOG?) SIE HABEN PROBLEME MIT IHREM HUND?• An der Leine ziehen • Leinenaggression • Hochspringen • Weglaufen

Kontaktiere uns






Wir freuen uns über weitere Auskünfte und freuen uns, Ihnen weitere Informationen zukommen zu lassen. Wir freuen uns auf Sie!